9. Deutscher Fahrlehrerkongress wirft seine Schatten voraus

Der 9. Fahrlehrerkongress rückt näher! Verpasse nicht die Gelegenheit, einen Einblick in die künftigen beruflichen Herausforderungen für Fahrlehrer:innen zu erhalten. Im November ist wieder Zeit für Weiterbildung, zum Netzwerken und für fachlichen Austausch unter Kolleg:innen. Vom 09.11. – 11.11.2023 lädt der Kongress nach Berlin ein, um inspiriert, informiert und mit zahlreichen neuen Kontakten im Gepäck wieder nach Hause zu fahren.

Drei Dinge machen den Fahrlehrerkongress zu einem einmaligen Erlebnis:

adobe stock_175466970 © Gennady Danilkin

Die Highlights im Überblick

Die Dialoge: Austausch vor dem Kongress // 09.11.23

Dialoge bieten die ideale Gelegenheit, mit fachkundigen Referenten in den Austausch zu treten, um aktuelle Themen der Fahrausbildung zu diskutieren. Die 4 Dialog-Themen sind: die Weiterentwicklung der Fahrausbildung in Deutschland, die erforderlichen Kompetenzen der Fahrlehrer im 21. Jahrhundert, die Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer (BKF), und schließlich die Zukunft der Fahrausbildung mit automatisierten Fahrfunktionen und alternativen Antriebsformen.

Fragen aus einer Hand beantworten: Der Fahrlehrerkongress.
adobe stock_335096088 © vegefox.com
Über 60 Aussteller nehmen am Fahrlehrerkongress teil.
adobe stock_ 222968924 © pattilabelle

1. Kongresstag // 10.11.2023

Der erste Tag des Fahrlehrerkongresses in Berlin startet mit einer inspirierenden Agenda und reichlich Networking-Möglichkeiten. Nach der Begrüßung durch Jürgen Kopp, dem Vorsitzenden der BVF, und Gerhard Grünig, dem Chefredakteur der Fahrschule, beginnen die ersten Vorträge. Zwischen den Vorträgen bieten sich Gelegenheiten für einen Rundgang auf der Messe. 

Der Experte Christian Lottermann von Drive your Life – Mentalcoaching spricht über „Dein(en) Fahrlehrer für den Kopf” und Prof. Dipl. Ing. Timo Leukefeld wirft einen Blick auf unser zukünftiges Leben. Für die politische Perspektive ist Hartmut Höppner geladen, der Staatssekretär im Bundesministerium für Digitales und Verkehr. Anschließend diskutiert Prof. Dr. med. Dr. phil. Manfred Spitzer die Zukunft des Theorieunterrichts in Fahrschulen. Die Vortagsreihe beendet Dieter Dahmen, Transformations-Guru und Marketingexperte. Er ermutigt dazu, alte Denkweisen über Bord zu werfen.

… und dann kommt das Vergnügen!

Am Abend findet die kostenfreie Abendveranstaltung im ESTREL statt!

2. Kongresstag // 11.11.2023

Am zweiten Tag des Kongresses steht die Zukunft der Arbeitswelt im Fokus der Redner. Außerdem haben Teilnehmer wieder die Möglichkeit, die große Ausstellung zu besuchen. 

Die Professorin Prof. Dr. Jutta Rump spricht darüber, wie sich die Arbeit zukünftig entwickeln wird. Freue dich auf Frédéric Letzner, einen Experten für Gesundheits- und Ernährungspsychologie, der sich dem Thema Gesundheit widmet. Der Tag endet mit einem Ausblick der Bundesvereinigung, präsentiert von Jürgen Kopp, dem Vorsitzenden der BVF.

adobe stock_106636204 © vegefox.com

Die wichtigsten Punkte: Ort und Kosten

Veranstaltungsort
ESTREL Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Kosten Kongress
2 Tage: 299 € pro Person (zzgl. 19 % MwSt. = 355,81€)

Kosten Dialoge
1 Dialog 89 € pro Person (zzgl. 19 % MwSt. = 105,91 €)
2 Dialoge 149 € pro Person (zzgl. 19 % MwSt. = 177,31 €)

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf Fahrschule online.

Eine Bitte, falls du den Fahrlehrerkongress besuchst

Bitte teile unserer Geschäftsstelle mit, ob du am diesjährigen 9. Deutschen Fahrlehrerkongress teilnimmst. Deine Mitteilung hilft uns bei der Planung sehr. Denn wir möchten dich und deine Begleitung, sofern du Mitglied im FLV Westfalen bist, am Abend des 10. November 2023 zu einem Begrüßungsgetränk einladen.

Bitte teile uns deine Teilnahme am Kongress in Berlin unter folgender E-Mail-Adresse mit:  

Vielen Dank dafür.

Wir freuen uns darauf, dich auf dem Kongress zu treffen!

Fahrschulsuche

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit.

Unser Newsletter

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.